Korea - Meditatioon SÖN

Korea-Meditation Sön

 
  • Laudes-Hanunim
  • (Am Sonnenaufgang mit der Atemübung, Chor des Himmels singt Kantasia)
  •  
  • V. Vater Hanunim, öffne meine Lippen.
  • R. Damit mein Mund dein Lob verkünde.
  •  
  • Ant. Jauchzt von dem Vater, alle Länder der Erde und des Universums,
  • dient dem Vater mit Freude.
  •  
  • Lobgesang:
  • Danken dem Vater Hanunim in der Dreieinheit:
  • himmlischer Herr-Gott Han-In Gr.-Vater,
  • himmlischer Lehrer Han-Ung Vater,
  • himmlischer Herrscher-Kaiser Han-Imgum Enkelsohn (Hangun, Dangun)
  • danken dem Vater für die Einheit Koreas,
  • für das Land Arira und Choson von Han-Imgum,
  • für das neue Land Choson von Taejo!
  •  
  • Lesehore:
  • V. O Vater, komm Korea zu Hilfe.
  • R. Vater, eile, Korea zu helfen.
  • Ehre sei dem Vater, wie im Anfang. Halleluya.
  •  
  • Hymnus:
  • Bis das Ost-Meer (Donghae) ausdörrt und der Paekdusan-Berg abgetragen ist,
  • möge Gott unser Land ewig schützen.
  • Wie die Kiefer dort auf dem Namsan-Berg bei Unwetter ehern standhält, so sei unsere Wesensart fest und unbeugsam.
  • Da ist der Herbsthimmel hoch und klar, da scheint der Mond hell, so bleibe unser Herz treu und einig
  • In solch Wesensart und aus solch Herzen dienend, wollen wir unser Land lieben in der Not ebenso wie in Zeiten des Glücks.
  •  
  • Refrain:
  • Unser Land mit seinen Flüssen und Bergen, auf denen Mugunghwa, die Sharonrose blüht, wollen wir Koreaner kommenden Koreanern weitergeben.
  • (Quelle: de.wiki)
  •  
  • Psalmodie:
  • Ant. Loben den Vater.
  •  
  • Wach auf, Seele-Hanöl Koreas!
  • Wach auf, Morgendämmerung Koreas!
  • Wach auf, Ein- u. Ausatmen Koreas am Sonnenaufgang!
  • Wach auf, Jong, Gong des Tempels!
  • Wach auf, Buk und Gömungo Koreas!
  • Wach auf, meine Stimme!
  • Ich will den Vater vor der Welt und dem Universum preisen!
  • den Vater der Einheit Koreas,
  • den Vater der Einheit aller Völker,
  • den Vater der Einheit aller Welten und Universums!
  •  
  • LAUDES:
  • Hymnus:
  • Bis das Ost-Meer (Donghae) ausdörrt und der Paekdusan-Berg abgetragen ist,
  • möge Gott unser Land ewig schützen.
  • Wie die Kiefer dort auf dem Namsan-Berg bei Unwetter ehern standhält, so sei unsere Wesensart fest und unbeugsam.
  • Da ist der Herbsthimmel hoch und klar, da scheint der Mond hell, so bleibe unser Herz treu und einig
  • In solch Wesensart und aus solch Herzen dienend, wollen wir unser Land lieben in der Not ebenso wie in Zeiten des Glücks.
  •  
  • Refrain:
  • Unser Land mit seinen Flüssen und Bergen, auf denen Mugunghwa, die Sharonrose blüht, wollen wir Koreaner kommenden Koreanern weitergeben.
  • (Quelle: de.wiki) 
  •  
  • Psalmodie:
  • Ant. Loben den Vater.
  •  
  • Wach auf, Seele-Hanöl Koreas!
  • Wach auf, Morgensonne Koreas!
  • Wach auf, Jong (Gong) des Tempels!
  • Wach auf, Buk und Gömungo Koreas!
  • Wach auf, meine Stimme!
  • Ich will den Vater vor der Welt und dem Universum preisen!
  • mit dem Chor der Welt Buddhas!
  • mit dem Chor der Welt Christi!
  • Danken dem Vater, der uns Leben gab,
  • auf dem Weg zu Buddha,
  • auf dem Weg zu Christus!
  • Wir sind alle eins der Liebe 
  •  
  • MITTAGSCHORGEBET:
  • (12 Uhr)
  •  
  • Ant. Loben den Vater.
  • V. O Vater, komm Korea zu Hilfe.
  • R. Vater, eile, Korea zu helfen.
  • Ehre sei dem Vater, wie im Anfang. Halleluya.
  •  
  • Hymnus:
  • Bis das Ost-Meer (Donghae) ausdörrt und der Paekdusan-Berg abgetragen ist,
  • möge Gott unser Land ewig schützen.
  • Wie die Kiefer dort auf dem Namsan-Berg bei Unwetter ehern standhält, so sei unsere Wesensart fest und unbeugsam.
  • Da ist der Herbsthimmel hoch und klar, da scheint der Mond hell, so bleibe unser Herz treu und einig
  • In solch Wesensart und aus solch Herzen dienend, wollen wir unser Land lieben in der Not ebenso wie in Zeiten des Glücks.
  •  
  • Refrain:
  • Unser Land mit seinen Flüssen und Bergen, auf denen Mugunghwa, die Sharonrose blüht, wollen wir Koreaner kommenden Koreanern weitergeben.
  • (Quelle: de.wiki)
  •  
  • VESPER:
  • (Am Sonnenuntergang mit der Atemübung, s. meditation-rein.com/atemübung
  •  
  •  V. Vater Hanunim, öffne meine Lippen.
  • R. Damit mein Mund dein Lob verkünde.
  • Ant. Jauchzt von dem Vater, alle Länder der Erde und des Universums, dient dem Vater mit Freude.

  •  

  • Wach auf, Ein- u. Ausatmen Koreas am Sonnenuntergang!
  • Wach auf, Jong, Gong des Tempels!
  • Wach auf, Buk und Gömungo Koreas!
  • Wach auf, meine Stimme!
  • Ich will den Vater vor der Welt und dem Universum preisen!
  • den Vater der Einheit Koreas,
  • den Vater der Einheit aller Völker,
  • den Vater der Einheit aller Welten und Universums!
  • der Einheit aller Religionen!
  •  
  • Ich will den Vater über die Nacht bis zum Morgen preisen!
  • mit der Welt Buddhas!
  • mit der Welt Christi!
  • Danken dem Vater, der uns Leben gab,
  • auf dem Weg zu Buddha,
  • auf dem Weg zu Christus!
  • Wir sind alle eins der Liebe!
  •  
  • Hymnus:
  • Bis das Ost-Meer (Donghae) ausdörrt und der Paekdusan-Berg abgetragen ist,
  • möge Gott unser Land ewig schützen.
  • Wie die Kiefer dort auf dem Namsan-Berg bei Unwetter ehern standhält, so sei unsere Wesensart fest und unbeugsam.
  • Da ist der Herbsthimmel hoch und klar, da scheint der Mond hell, so bleibe unser Herz treu und einig
  •  
  • In solch Wesensart und aus solch Herzen dienend, wollen wir unser Land lieben in der Not ebenso wie in Zeiten des Glücks.
  •  
  • Refrain:
  • Unser Land mit seinen Flüssen und Bergen, auf denen Mugunghwa, die Sharonrose blüht, wollen wir Koreaner kommenden Koreanern weitergeben.
  • (Quelle: de.wiki)
  • Anmerkung:
  • Der Name „Hanunim“ (Herr des Himmels, Vater im Himmel) ist der Vater des koreanischen Volkes, er ist aber in Korea für alle religiöse Menschen, für Urreligionen Koreas und auch für Christen. Chor des Himmels singt Kantasia, Loben den Vater Hanunim mit Morgenrot!

 

Unser Vater im Himmel,
Hanunim ist da
wie  der Himmel so ist.
Danken dem Vater
für die Einheit Koreas!
mit dem Lobsingen,
mit tanzenden atomaren Wellen aus Universum.
Wach auf Korea!
Höre Yi-Baum!
Höre Brüder und Schwester der Yi-Familie von Jeonju!
Du musst alles geben was du hast
von deine Haare bis zum Leben
für dein Vaterland, Arira, Choson,
für das Land des Ur-Vaters Taejo!
Alle Väter geben Korea alle Welten,
Erde, Mond, Sonne und Universum,
denn Hanunim ist allein Gott der Einheit,
Einheit aller Religionen und Völker.
Korea,
du bist das himmlische Kind von Hanunim,
beugt dich nicht vor den irdischen Mächte und Nationen,
sie sind nichts anders als Gras unter der Sonne!
Einig euch im Herzen mit allen Vätern!
Du bist ein Familienvolk, sei nicht ernst im Oben oder im Unten,
so macht nur die irdische Nationen
wie Wilden im Westen und Seemonster im Süden.
Einheit aller Herzen,
das ist die himmlische Macht Koreas!
Einatmen mit dem himmlischen Geist (Hanöl) am Sonnenaufgang,
Ausatmen mit dem Geist des Vaters am Sonnenuntergang!

https://www.koreamarkt.at

  •  Singet dem Vater Hanunim in Dreier Einheit:
  • Danken himmlischem Gr.-Vater (Han-In),
  • Danken himmlischem Lehrer (Han-Ung),
  • Danken himmlischem Herrscher, Kaiser
  • (Han-Gun, Dangun: Kor.-Reiche/Danystien gehören nicht zu irdischem Kaisertum)!
  • s. https://www.amazon.de/Die-koreanische-Bibel-Korea-Bibel-koreanischen-ebook/dp/B00NNRON64
  •  
  • Singet dem Vater und preist seinen Namen,
  • singt dem himmlischen Vater ein neues Lied,
  • verkündet sein Kommen, Heil und Einheit Koreas, der Welt,
  • singt dem Vater Hanunim, alle Welten im Universum:
  • Sing to the Lord, sing a new song, all the world,
  • sing to Father Hanunim, and praise him! (vgl. Psalm 96)
  •  
  • Wohl das Land Korea, das nach der Weisung des Vaters lebt.
  • Vater Hanunim, du hast uns dein Land gegeben,
  • lass uns deine Mission zu erfüllen
  • nach der Gerechtigkeit der Welt!
  • Lord, Hanunim you have given us your heart,
  • Arira das himmlische Land,
  • Hanguk, Baedal, Choson: Korea!
  •  
  • Errege Korea nicht über die Bösen
  • Denn sie verwelken schnell wie das Gras,
  • Freu Korea innig am Vater Hanunim!
  • Dann gibt er dir die Einheit Koreas! (vgl. Psalm 37)
  •  
  • Don´t be worried on account of the wicked;
  • They will disappear like grass that dries up,
  • they will die like plants that wither,
  • the enemies of the Lord Hanunim will vanisch like wild flowers,
  • they will disappear like smoke. (vgl. Psalm 37)
  •  
  • Loben den Vater Hanunim!
    Er will Korea Weltmacht machen,
    in der Einheit aller Religionen,
    aller Menschenherzen,
    aller Völker im Wohlstand!
    Höre Korea,
    Ask, and you will receive;
    Seek, and you will find;
    Knock, and the door will be opende to you Korea! (vgl. Mt 7,7f)
  •  
  • Loben den himmlischen Vater,
  • Hanunim kommt in der Einheit Koreas
  • Hanunim is coming!
  • He will gather all Koreas together
  • Hanguk, Baedal, Choson, Koguryo, Koryo, Choson!
  •  
  • Denk Korea
  • an das Land des großen Vaters, Hanguk,
  • an das Land des Sohnes, Baedal,
  • an das Land des Enkelsohnes, Choson!
  • Wer kann diese Länder des himmlischen Vaters vergessen?
  • Sie sind das Herz der Einheit Koreas!
  •  
  • Danken dem himmlischen Vater Hanunim,
  • Dialog und Einheit Koreas!
  • Der Herr des Himmels, Kaiser aller Länder Koreas,
  • Gott Vater der Einheit aller Völker,
  • Vater der Einheit von Hanguk, Baedal, Choson,
  • der Einheit von Norden, Nordkorea, Südkorea,
  • der Einheit von drei Meeren,
  • der Einheit von Dokdo, Jejudo, Iyöd
  •  
  • Loben den Vater Hanunim!
  • Danken dem Vater Hanunim!
  • Korea summit underway!
  • Loben den himmlischen Vater Hanunim
  • Tag und Nacht!
  • Sonne und Mond!
  • Danken dem himmlischen Vater Hanunim
  • morgens und abends!
  • Sterne, Monde und Sonnen im ganzen Universum
  • Sei Korea einig!
  • eins im Herzen, in einem Blut,
  • eins in einer Sprache.
  • Wenn du nicht einig bist, lacht die Welt auf dich,
  • niemand kann aber auf dich lachen,
  • wenn du einig bist
  • in der Einheit aller koreanischen Länder,
  • in der Einheit aller koreanischen Herzen,
  • wie dein Vater eins in Dreier Einheit ist! 
  •  
  • Danken dem himmlischen Vater Hanunim,
  • Vater Gott der dreieinen himmlischen Einheit;
  • HanIn-Vater (Gr.-vater), HanUng-Vater und  Hangun/Dangun-Enkelsohn 
  • für die Einheit aller Länder Koreas,
  • für die Einheit der Zeit, Kultur und der Tradition aus allen Dynastien
  • zur Eimnheit von Traditionen mit neuen himmlischen Geist (Hanöl)
  •  
  • Errege dich Korea nicht über die Feinden Nationen der Spaltung,
  • denn sie verwelken schnell wie das Gras.
  • the enemies of the father Hanunim will vanish like wild flowers,
  • they will disappear like smoke. (vgl. Ps 37)
  • Nordkorea, Südkorea!
  • Denk an nur Willen des himmlischen Vaters Hanunim,
  • der seinen Kindern, Euch-
  • Korea himmlische Einheit geben will!
  •  
  • Danken dem himmlischen Vater Hanunim
  • für Einheit,
  • für Freiheit und Freude aller Herzen,
  • Alle Menschen und Lebewesen sind auf dem Weg der Einheit aller Herzen! 
  •  
  • Unser Vater der Einheit Koreas,
    allein Gott der Einheit,
    Einheit aller Religionen,
    Einheit aller Völker
    Danken dem Vater Hanunim
    https://youtu.be/MsaKIUzwVdQ
  •  
  • Danken dem himmlischen Vater Hanunim:
    für das eine Land Koreas,
    Einheit aller koreanischen Länder,
    Hanguk, Baedal, Choson,
    Koguryo, Baekje, Sinla/Silla!

    Der himmlische Vater, Han-In: (als Gr.-vater)
    für die Einheit des Himmels und des Universums in 9x9 Multiuniversum,
    Der himmlische Lehrer, Han-Ung: (als Sohn)
    für die Lehre der Einheit, Einheit aller Religionen und Völker,
    Der himmlische Herrscher, Han-Gun (Kaiser aller koreanischen Reiche)
    für die Einheit aller Reiche, Länder,
    Korea ist wie das Land UNiversum, wie Buddhaland, wie das Reich Christi,
    als das Reich des Herzens,
    loben den Vater Hanunim
    zum Wohl aller Welt und Völker! Hong-Ik-In-Gan
  •  
  • Loben den himmlischen Vater Hanunim
  • für die Einheit aller Religionen!
  • Wach auf Korea!
  • Mein Herz ist bereit, Vater Hanunim,
  • mein Geist ist bereit,
  • Korea will Dir singen und spielen!
  • Wach auf meine Seele, Hanöl!
  • Wach auf Gayageum, Janggu, Piri, Buk und Seitenspiel,
  • Korea will das Morgenrot wecken.
  • Korea will Vater Hanunim vor der Welt preisen,
  • vor allen Nationen lobsingen. (vgl. Psm. 57)
  • Danken dem Vater für die Einheit Koreas und aller Völker!
  • Danken dem Vater für die neue Morgensonne, Choson!
  •  
  • Korea will sing and praise Hanunim!
    Wake up, my Soul, Korea!
    I will wake up the sun of Korea!   https://www.youtube.com/channel/UCiimukVPwkAhYUv3BNH1MlA
  •  
  • Loben den Vater Hanunim,
  • Danken dem Vater Hanunim,
  • Er will Korea seine Einheit geben,
  • Er will Korea alle Welten und Universum geben! https://youtu.be/KfatwTjwKXg
  •  
  • Danken dem Vater Hanunim
    für die Einheit Koreas,
    Neues Choson kommt
    in der Einheit von
    Hanguk, Baedal, Choson;
    Koguryo, Koryo, Baekje, Sinla, Choson!
    Hanunim is coming,
    Neues Choson is coming!
  • Loben den Vater Hanunim,
  • Danken dem Vater Hanunim
  • für den Dialog und Einheit Koreas,
  • für den Dialog und Einheit aller Völker!
  •  
  • Danken dem himmlischen Vater Hanunim
  • für den Dialog Koreas,
  • für den Dialog mit U.S. 
  •      
  • Danken dem Vater Hanunim
  • für die Einheit Koreas,
  • als Brücke zwischen Europa und Asien und Amerika! 
  • Danken dem Vater Hanunim
  • für den Sieg FIFA Fußball gegen Deutschland! (am 28.6.2018)
  • Danken dem Vater Hanunim
    für die Einheit Koreas,
    für die Einheit aller Religionen und Völker,
    Er ist Gott Vater der Einheit!

  • Bau auf Korea!
    auf drei Meeren ewige Brücke,
    auf Wellen der drei Meere ewige Autobahn
    Fahren auf Wellen!
    Danken dem Vater Hanunim
    Du hast Korea drei Meere gegeben!
    Loben den Vater!


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!